CB400

Neuheiten zur Spielwarenmesse 2015

Neues aus dem Hause JETI model CENTRAL BOX 400 24 Kanalsteckplätze mit 5V Impulsspannung 2x Empfängeranschlüsse (z.B. für RSAT2) Spannungsregelung für die Servoanschlüsse: 2x BEC mit einstellbarer Spannung von 5 bis 8,4V Telemetrie: Eingangsspannung der Akkus, Stromaufnahme der RC-Anlage, entnommene Kapazität, Temperatur, Überstromauslösung Externe Sensorenanschlüsse: für bis zu 4 Sensoren Überstrom und Kurzschlußabsicherung für jeden Servosteckplatz Unterstützte Protokolle: PPM, EXBUS, EX,.. EIN/AUS Schalter: magnetischer Schaltgeber oder optional der JETI RC Switch Anschlußmöglichkeit für weitere JETI Central Boxen, die geregelte Ausgangsspannung wird über MPX Anschlüsse ausgegeben (bis 15A pro Anschluß). mechanisch gesicherte Akkuanschlüsse (Sicherungsclips), Vibrationsgeschützte Montagemöglichkeit, Voll-Alugehäuse für perfekte Wärmeabfuhr bei hoher Last und mechanische Stabilität Betriebsspannung [V]    6-14 Gewicht [g]    330 Abmessungen [mm]    130x86x19 Dauerstrom Strom [A]    30 Batterieeingänge    2 Spitzenstrom (300ms) [A]    200 Stromaufnahme im AUS-Zustand [µA]    60 RCPS5-1    

Read More »

blanik redbull

Blanik L-13 RED BULL 4,2M

Auf in den Spiegelflug – für Ihren persönlichen Gänsehautmoment. Als Hommage an die vielen Gänsehautmomente, die uns die Flying Bulls schon beschert haben, kommt nun die quarterscale Version des L-13 Blanik von E-flite. Mit 4.2 m Spannweite, einem von Red Bull lizenzierten Design, GfK-Rumpf und Tragflächen in Styro-Abachi-Bauweise, ist dieser Segler sowohl am Hang als auch im F-Schlepp eine riesige Freude und kann optional mit elektrischen Störklappen ausgestattet werden. Vergleichbare Segler ab 4m Spannweite finden Sie hier im Shop

Read More »

dr12epc-ex1

Update für Jeti duplex EX Empfänger Vers. 3.20

Die Firmware-Version 3.20 für Duplex EX Empfänger bringt einige neue Features speziell für Einstellmöglichkeiten der Ausgangs-Pins des Empfängers. Eine dieser Einstellmöglichkeiten gibt die Möglichkeit zur Ausgabe der seriellen Kommunikation (PPM Signal / UDI Protokoll) auf einem der Steckplätze des Empfängers, während gleichzeitig die Standardservoausgänge aktiv sind. Diese  Einstellung ist besonders vorteilhaft in Hubschraubermodellen oder Multikoptern, bei denen eine serielle Schnittstelle für die Kommunikation zwischen dem Empfänger und dem Stabilisierungssystem (FBL System) genutzt wird und die Servoausgänge vom Empfänger auch gleichzeitig für andere Funktionen, wie die Steuerung einer Kamera / Einziehfahrwerke, genutzt werden (digital In/Output). Bei Firmware-Updates benutzen Sie bitte nur die Download-Links des Herstellers download-link des Herstellers Empfehlung:

Read More »