Category Archives: Jeti Sender

Theme_frei

Die JETI DS-14 und DC-14

JETI Duplex DS-14 und DC-14   Die JETI DS-14 und DC-14 sind die Erweiterungen der Sender-Palette, die mit dem JETI Duplex – System ausgestattet sind. Die Optik der JETI DS-14 und DC-14 basieren auf den überaus bewährten DS/DC-16 von JETI Model:   Die JETI DS-14 und DC-14 überzeugt durch viele Faktoren: Das Design beeindruckt mit einer übersichtlichen, zeitlosen Form Der Hauptrahmen der Sender ist in Aluminium gefertigt Hallsensoren und präzise Knüppelaggregate ermöglichen eine überaus genaue Steuerung der Modelle Ein großes LCD Display sorgt für eine gute Ablesbarkeit Das Duplex 2,4 EX überzeugt schon seit Jahren und steht für ein zuverlässiges und sicheres Steuerungssystem Die eingebaute Telemetrie erlaubt die einfache Kontrolle von Paramenten in Echtzeit     Die Besonderheit der JETI DS-14 und DC-14 stellt die weitgehende Möglichkeit der Individualisierung des Senders dar: In der Basisversion – dem Auslieferungszustand – sind die Sender gut ausgestattete Steuerungseinheiten. Für die meisten Flugmodelle und Piloten sind die Einstellmöglichkeiten ausreichend. Wer jedoch noch mehr aus seinem Sender herausholen will, kann die zahlreichen Upgrade – Möglichkeiten nutzen und sich somit den perfekten Sender erschaffen!   Wie funktioniert das Upgrade meiner JETI DS-14 und DC-14 ? Das Upgrade der DS-14 und…

Read More »

erklärung 4Klappenflügel DS6

Ganz einfach: DS-6, Butterfly am Gashebel

{{unknown}}Die DS6 eignet sich perfekt für den Einstieg in die wunderbare und faszinierende Welt des Modellflugs. Sie kann problemlos für einfache Modelle verwendet und auch programmiert werden. Doch der Wunsch nach gößeren Modellen bringt die DS6 mit nur 6 Sendekanälen bald an ihre Grenzen, glaubt man zumindest. Da die DS6 aber mit dem Jeti-Duplex System ausgestattet ist, ist es mit kleiner Programmierarbeit auch möglich „kompliziertere“ Modelle z.B. E-Segler mit 4-Klappenflügel ( Butterfly am Gashebel und Motor auf einem Schalter) zu fliegen. Die DS6 gibt für die  die Grundfunktionen folgende Steckplätze vor: Querruder auf 1 Höhe auf 2 Seite auf 3 Motor auf 4, Schaltkanäle auf 5 und 6   (für Zusatzfunktionen wie Fahrwerk oder Landeklappen) In unserem Beispiel verwenden wir einen Jeti Duplex R9 Empfänger und stecken die Servos wie folgt an: Quer links auf 1 Höhe auf 2 (eventuell V-Leitwerk links) Seite auf 3 (eventuell V-Leitwerk rechts) Quer rechts auf 4 Motor auf 5 Landeklappen auf 7. Damit ist jetzt ist der Motor auf dem linken 3-Stufen-Schalter gelegt und hat somit  „Motor aus“, „halb-Gas“, „voll-Gas“. Der Mischer für das V-Leitwerk…

Read More »

JDEX-TDC24-CLLB_1

JETI DC-24 und DS-16 in Farbe!

  Für alle, die bunt leben – Die JETI DC-24 und die DS-16 in Farbe! Mit den JETI DC-24 und der DS-16 in Farbe ist es Ihnen nun möglich mit Stil ihre Individualität und Ihren Geschmack zu unterstreichen. Die Innovation von JETI: DIE DC-24 Die brandneue DC-24 kommt in den Farben Dunkelrot, Orange, Hellblau und in der Standardfarbe Grau. Veredelt ist die neuste Innovation von JETI mit einer Front aus Carbon.                                                                         Die bunten JETI DS-16 Die DS-16 ist in den Farben Rot, Grün, Gelb oder auch Weiß erhältlich – da ist sicherlich für jeden das Passende dabei! Ebenso wie die DC-24  ist auch die DS-16 in Farbe mit einer Carbonfront ausgestattet.         Videos zu den Meisterstücken von JETI model:       Für weitere Informationen über die Sender von JETI im bunten Farbenkleid wechseln Sie bitte auf unseren Shop:  

Read More »

NC2B9135

Gernot und Oliver auf der F3A WM – Ein Rückblick

In Dübendorf, ganz in der Nähe von Zürich/Schweiz, fand diesen Sommer im August die FAI F3A World Championship statt. Insgesamt nahmen 4 österreichische Piloten bei dieser WM teil. Unter diesen befanden sich auch unsere Teampiloten Gernot Bruckmann und Oliver Fuchs. Sie konnten sich in den Vorjahren bei Wettbewerben in Österreich für die Teilnahme qualifizieren. Die Modelle von Gernot und Oliver: Gernot sowie auch Oliver benutzten bei dieser F3A WM Modelle von GB-Models. Gernot griff auch die Sensation und Oliver auf den Evolaris zurück. Beide Modelle wurden von Gernot in langjährigen Entwicklungen perfektioniert.                   Gernot und Oliver setzten auch bei dieser WM wieder auf das zuverlässige JETI duplex System. Beide Piloten verwendeten die DC-16. Das Resultat: Nach der Vorrunde zogen die Top 30 der Piloten in das Semifinale ein.  Oliver verpasste leider den Einzug in das Semifinale knapp – er wurde 37. Trotzdem ist dies ein sehenswertes Ergebnis.  Gratulation! Gernot schaffte den Einzug ins Semifinal leicht und erreichte auch das Finale, in dem die Top 10 der Piloten um den Sieg flogen. Auch dort schlug…

Read More »

HEPF_LOGO_Farbe_600px

Das war die HEPF Hausmesse 2015 – Ein Rückblick

Unsere HEPF Hausmesse 2015 ist schon seit einiger Zeit vorüber. Nun wollen wir das Geschehene noch einmal Revue passieren lassen. Dieser Artikel zeigt die Highlights der HEPF Hausmesse: Alles begann am 8. September 2015, als die Einladung zur HEPF Hausmesse veröffentlicht wurde:               Für alle Teampiloten, welche die HEPF Hausmesse die Flugshow mitgestaltet haben, gab es einen eigenen Artikel: Für Gernot Bruckmann, Robert Sixt, Daniel Nagl, Philipp Kaindl, Michael Novak, Oliver Fuchs, Jan Spatny und Aneta Boušková. Bei der Hausmesse entstanden auch einige Videos von Gernot’s spektakulären Flugshows!                         Des Weiteren gab uns auch Gottfried Hirscher einen Einblick in seinen perfektionierten Scale – Modellbau Er brachte uns seine Cmelak und Hirscher 400R² mit zur HEPF Hausemesse:                     Auch das Team JETI ließ es sich nicht entgehen bei unserer Veranstaltung dabei zu sein: So stellten der Marketing Leiter Jakub Mitura, Chefentwickler Thomas Klesnil und Softwareentwickler Martin Faltičko die neusten Innovationen der Firma JETI vor. Die JETI DC-24 sowie die bunten JETI DS-16 zählen unter anderem…

Read More »