Kundenmodell – Balance220 von Gunther

Die HEPF Balance 220Danke Gunther für dein Email und die Fotos:„Ich habe einen Balance 220 erworben.Nun auch geflogen:Trotz langer Nase brauchte ich vorne Zusatzblei. (Hätte man wohl einen schwereren Motor nehmen sollen und ev. schwereren Lipo)SR + HR Servo vorne.Der 8mm Rundstahl (Relikt ???heute hat man doch CFK Verbinder) scheint ausreichend (????) zu sein.Die Flugeigenschaften sind OK.Schwerpunkt Empfehlung 90mm: ich bin bei 100mm 1 Grad EWD, will 105mm testen.Das Abfluggewicht ist 2,1kg“Mehr Informationen zum Balance 220 von HEPF Modellbau finden Sie hier:

Die Segelflugmesse 2017 in Schwabmünchen

Segelflugmesse 2017 in SchwabmünchenVergangenes Wochenende besuchte das Team HEPF Modellbau die große alljährliche Segelflugmesse im bayrischen Schwabmünchen. Vertreten wurde das Team HEPF durch die Teampiloten Gernot Bruckmann, Daniel Nagl sowie Dominik Lintner, die Neuerscheinungen aus dem Hause Bruckmann, von GB-Models sowie weitere spektakuläre Modelle im Flug präsentierten. Ebenso beeindruckend waren die Vorführungen unseres Partners TANGENT Modelltechnik.Besonderes Highlight der Segelflugmesse war Gernots „Eta“, die eine sagenhafte Spannweite von 15,45m aufweist, und somit das größte Segelflugmodell von Ort war. Daniel Nagl konnte bei der Nachtflugshow mit seinem Heli glänzen! Viele hervorragende Piloten und begeisterte Zuseher machten die Segelflugmesse zu einem überaus gelungenem Event. Etliche Hersteller des Modellflugszene stellten an Verkaufsständen […]

Der neue Tangent Kult Elektro!

Der neue Tangent Kult Elektro! Bei der Entwicklung des neuen Kult Elektro sind viele Anregeungen der Kunden umgesetzt worden. Das Modell hat einen geräumigeren Rumpf und eine größere Kabinenhaube erhalten so dass der Einbau der Servos und des Motors deutlich einfacher gestaltet werden konnte. Als Motorisierung ist nun ein Außenläufer mit 36mm bei Verwendung eines 40mm Spinners möglich. Die Tragflächen sind in der bekannten Champ Bauweise erstellt und nun seitlich an den Rumpf gesteckt. Die Wölbklappen und Querruder sind jetzt mit Elastic Flap an der Unterseite und Einlauflippe an der Oberseite. Die Anlenkung erfolgt zeitgemäs über Kreuz. Dies ergibt eine […]

Die YAK55m von GB-Models

YAK55m von GB-Models    Das Kunstflugmodell von Gernot Bruckmann Die YAK55m von Gernot Bruckmann ist eine Legende. Schon in früher Jugend hatte Gernot eine starke Verbindung zu diesem Modell und stützte sich bei etlichen Wettbewerbe auf die YAK55m und konnte große Erfolge damit einfliegen. Unter seiner eigenen Marke GB-Models konstruierte er die YAK55m in 3 verschiedenen Größen. Obwohl die YAK55m von Gernot Bruckmann schon vor einigen Jahre konzipiert wurde, ist sie nach wie vor der Standard im Kunstflug – eine wahre Legende!  Nach wie vor – eine der Besten im KunstflugÜber die YAK 55mDie Konstruktion der Holzmodelle mit 1,4m, 1,8m und 2,2m […]

BD5J microjet 66% – Das Projekt von Gernot Bruckmann

BD5J microjet – project 66% von Gernot Bruckmann Nachdem Gernot Bruckmann in der Saison 2014 unter der Firma BRUCKMANN Modellbau ein Jetmodell der bekannten BD5J microjet konstruierte, gründete er nun zusammen mit Hannes Lutzenberger ein Jet Team. Der BD5J microjet faszinierte Gernot schon seit langem – dieses ist im Original mit einer Spannweite von rund 5 Metern der kleinste Turbinenjet der Welt. Die BD5J von Bruckmann Modellbau wird in 66% der Größe des Originals gefertigt. Gernot und Hannes legten bei der Verwirklichung des Projektes großen Wert auf Details und sie bauten so zwei perfekte Scale-Modelle auf. Mit einer Spannweite von 3,46m und einer Länge von 2,6m haben die Modelle […]
bild2

Yak 55M – Kundenmodell von Helmut

Ein nettes E-Mail hat uns heute aus Deutschland erreicht:   Grüss Gott an das Hepf-Team, vielen Dank für das Servo im Austausch/Garantie und den Top Service, eben Hepf. Im Anhang ein Foto vom Buben mit der Yak 55. schöne Grüsse aus Wegscheid Helmut Wir wünschen euch viele entspannte Flüge und stets gute Landungen!