Category Archives: JETI

jeti_phasor_titelbild

JETI Phasor Race / Acro

DIe Phasor Race / Acro Motoren von JETI! Die JETI Phasor Race / Acro sind die neusten Motorenmodelle von JETI Model! Die JETI Phasor Motoren sind als 4 polige Innnenläufer gefertigt, um perfekt in Segler-, und Hotliner – Rümpfe zu passen! Aber auch für Acro – Modelle eignen sich die JETI Phasor Acro ideal. Für F3A sowie für 3D – Modele liefern die JETI Phasor Acro Motoren starke Leistung bei äußerst geringem Gewicht und großer Zuverlässigkeit.   Die JETI Phasor Race Motoren kommen meist bei Hotlinern sowie auch bei Seglern zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit, extreme Leistungsfähigkeit, sowie durch einfache Wartung und geringstem Gewicht aus. Besonders bei schnellen Seglern, die sich für Kunstflug und auch den schnellen Überflug eignen, ist der JETI Phasor Race die passende Motorisierung! Beispielsweise harmoniert der JETI Phasor Race mit den Alpina Modellen von Tangent Modelltechnick.   Typen der Phasor Motoren Die JETI Phasor Motoren sind in 3 verschiednen Größen erhältlich. Die Reihe 2014, Reihe 2026 und Reihe 2035. Von der Reihe 2035 gibt es auch die 2035 Acro – Version! JETI Phasor Race 2014 Die JETI Phasor Race Reihe 2014 eignet…

Read More »

Theme_frei

Die JETI DS-14 und DC-14

JETI Duplex DS-14 und DC-14   Die JETI DS-14 und DC-14 sind die Erweiterungen der Sender-Palette, die mit dem JETI Duplex – System ausgestattet sind. Die Optik der JETI DS-14 und DC-14 basieren auf den überaus bewährten DS/DC-16 von JETI Model:   Die JETI DS-14 und DC-14 überzeugt durch viele Faktoren: Das Design beeindruckt mit einer übersichtlichen, zeitlosen Form Der Hauptrahmen der Sender ist in Aluminium gefertigt Hallsensoren und präzise Knüppelaggregate ermöglichen eine überaus genaue Steuerung der Modelle Ein großes LCD Display sorgt für eine gute Ablesbarkeit Das Duplex 2,4 EX überzeugt schon seit Jahren und steht für ein zuverlässiges und sicheres Steuerungssystem Die eingebaute Telemetrie erlaubt die einfache Kontrolle von Paramenten in Echtzeit     Die Besonderheit der JETI DS-14 und DC-14 stellt die weitgehende Möglichkeit der Individualisierung des Senders dar: In der Basisversion – dem Auslieferungszustand – sind die Sender gut ausgestattete Steuerungseinheiten. Für die meisten Flugmodelle und Piloten sind die Einstellmöglichkeiten ausreichend. Wer jedoch noch mehr aus seinem Sender herausholen will, kann die zahlreichen Upgrade – Möglichkeiten nutzen und sich somit den perfekten Sender erschaffen!   Wie funktioniert das Upgrade meiner JETI DS-14 und DC-14 ? Das Upgrade der DS-14 und…

Read More »

erklärung 4Klappenflügel DS6

Ganz einfach: DS-6, Butterfly am Gashebel

{{unknown}}Die DS6 eignet sich perfekt für den Einstieg in die wunderbare und faszinierende Welt des Modellflugs. Sie kann problemlos für einfache Modelle verwendet und auch programmiert werden. Doch der Wunsch nach gößeren Modellen bringt die DS6 mit nur 6 Sendekanälen bald an ihre Grenzen, glaubt man zumindest. Da die DS6 aber mit dem Jeti-Duplex System ausgestattet ist, ist es mit kleiner Programmierarbeit auch möglich „kompliziertere“ Modelle z.B. E-Segler mit 4-Klappenflügel ( Butterfly am Gashebel und Motor auf einem Schalter) zu fliegen. Die DS6 gibt für die  die Grundfunktionen folgende Steckplätze vor: Querruder auf 1 Höhe auf 2 Seite auf 3 Motor auf 4, Schaltkanäle auf 5 und 6   (für Zusatzfunktionen wie Fahrwerk oder Landeklappen) In unserem Beispiel verwenden wir einen Jeti Duplex R9 Empfänger und stecken die Servos wie folgt an: Quer links auf 1 Höhe auf 2 (eventuell V-Leitwerk links) Seite auf 3 (eventuell V-Leitwerk rechts) Quer rechts auf 4 Motor auf 5 Landeklappen auf 7. Damit ist jetzt ist der Motor auf dem linken 3-Stufen-Schalter gelegt und hat somit  „Motor aus“, „halb-Gas“, „voll-Gas“. Der Mischer für das V-Leitwerk…

Read More »

JETI R7nano

Der JETI Duplex 2.4EX R7 nano – Für Indoor

Der JETI Duplex 2.4EX R7 nano Mit dem Fokus auf den Indoorflug hat JETI Duplex seine Empfänger Serie erweitert und einen kleinen 7 Kanal Reciever entwickelt! Der Empfänger DUPLEX R7 nano EX vereint viele Servoausgänge zusammen mit sehr kleinen Abmessungen! Der R7 nano EX  ist für die Nutzung in kleinen Modellen konzipiert. Für den Indoorflug eignet sich der DUPLEX R7 nano EX besonders. Sein federleichtes Gewicht von nur 1 Gramm (2g in Schrumpfschlauch) macht ihn zur ersten Wahl im Bezug auf einen Empfänger in Indoormodellen. R7 nano EX ist das leichteste Empfänger des Duplex  Systems. Der Empfänger besitzt eine 32mm-Antenne.   Der R7 nano EX in Indoormodellen Wir bieten Indoormodelle von zwei der renommiertesten Herstellern in Indoorbereich an: RCFactory / GB-Models Von RCFactory haben wir die verschiedensten Modelle im Angebot. Durch die Verwendung von EPP sind die Modelle nahezu unzerstörlich, dadurch eignen sie sich für Einsteiger sowie auch Profis! Von GB-Models – die Yak55m! Dieses Modell wurde von unserem Teampiloten und Weltmeister Gernot Bruckmann entworfen und jahrelang als sein Wettbewerbsmodell genutzt.

Read More »

Beitragsbild_extra01

Das Aeromusicalmodell von Gernot – Die Extra 330SC !

Die Extra 330SC – das Aeromusicalmodell vom Weltmeister Gernot Bruckmann ist mit dem Indoorflug sehr eng verbunden. Neben dem Klassischen Kustflug (F3P) bestreitet er auch Wettbewerbe in der Klasse AeroMusical (F3P-AM) überaus erfolgreich. Besonders durch seine ausgefallenen AeroMusicals konnte Gernot schon vor vielen Jahren großes Ansehen und Bekanntheit gewinnen. Bis heute hat Gernot seine AeroMusicals und Modelle nahezu perfektioniert und konnte somit viele Wettbewerbe für sich entscheiden. Die Entwicklung zu Gernots AeroMusicalmodells – Der Extra 330SC: Nach der sehr erfolgreichen Yak55m suchte Gernot eine neue Herausforderung in der Extra 330SC. Dieses Modell war geradezu eine Revolution im Indoorflug. Durch das tiefgefräßte Depron kann ein sehr leichtes Abbfluggewicht erreicht werden und durch die großen Ruder ist dieses Modell so agil wie fast kein anderes.     Gernot entwickelte das Erfolgsmodell Extra 330sc weiter und passte es perfekt an seine Bedürfnisse an. Da Gernot das VPP – System benutzt führte er einige Modifikationen an der Extra 330SC durch – es entstand ein meisterliches Modell mit einem atemberaubenden Design:   Das Design Das Design des Indoor AeroMusical Modells Extra 330SC entstand von Daniel Hirscher (DH-Coulorworks)…

Read More »