Tag Archives: E3

Swissmoon

F – Schlepp der Extraklasse – Swiss Trainer

F – Schlepp der Extraklasse   Zum Flugzeugschlepp gehören normalerweise immer 2 Hauptdarsteller: Schleppmaschine und  Segler. Auf diesem Bild hat sich noch ein Dritter auf die Bühne gedrängt.   An einem gemütlichen Schlepptag entstand bei Dämmerung dieses Bild in Weikersdorf am Steinfeld beim MFC-Weikersdorf. Wir danken Martin Pirker für dieses atemberaubende Bild! – – Ein wunderschöner Abendschlepp   Die Modelle dieses einzigartigem Schnappschusses Schleppmaschine Bruckmann Swiss Trainer – elektrisch Der Swiss Trainer von Bruckmann Modellbau ist eine Legende unter den Schleppmodellen. Die sehr originalgetreue Nachbildung verleiht dem Modell ein äußerst ansprechendes Design sowie beeindruckende Flugeigenschaften. Ein sehr ruhiges und sicheres Flugverhalten sind die Schlagworte des Swiss Trainers von Bruckmann Modellbau. Der Swiss Trainer eignet sich weiters perfekt für eine elektrische Motorisierung, mit dem AXI der 5360 – Typenreihe steht dem Modell nichts mehr im Wege und das Schleppen wird zum Vergnügen! Motor: AXI 5360/18 Regler: JETI Mezon 115 Prop: Fiala 26×12 E3 MaxStrom: 60 Ampere   Segler: Blanik

Read More »

Fiala_a_B

Erläuterung der technischen Daten bei Fiala Propeller

FIALA Propeller – Technische Parameter   Bei Fiala Propeller werden in den technischen Daten ab sofort „Nabendurchmesser“ und „Nabenhöhe“ jeweils in Millimeter [mm] angegeben. Die gemessenen Daten ergeben sich wie folgt: A = Nabendurchmesser B = Nabenhöhe   Hinweis! Es wird darauf hingewiesen, dass die Beilagscheibe der Propellerfixierung am Motor im Durchmesser maximal 4 mm kleiner sein darf, als der Nabendurchmesser der FIALA 3-, 4-, 5-, und 6 – Blattpropeller! Eine größere Beilagscheibe ist umso besser. Nur bei der Verwendung einer Beilagscheibe, die im Durchmesser nicht kleiner als 4 mm im vergleich zum Nabendurchmesser des Propellers ist, kann FIALA Propellers garantieren, dass der Propeller nicht beschädigt wird. Bitte beachten Sie, dass die Hauptlast von der zentralen Schraube getragen wird und die peripheren Schrauben für die Übertragung des Drehmoments wichtig sind und um den Propeller an der Position zu halten. Kontrollieren Sie bitte vor jedem Start den Propeller auf Unversehrtheit oder etwaige Schäden – ins besondere im zentralen Teil des Propellers.

Read More »

Fiala Elektro Prop

Fiala Propeller Elektro und Elektro E3

Fiala Propeller haben sich lange Zeit als qualitativ sehr hochwertig und perfektionierte Komponenten erwiesen. Nun bieten wir seit kurzem  zusätzlich zu den „normalen“ Elektroprops von Fiala auch die E3 -Variante an. Wahrscheinlich fragen Sie sich jetzt, was diese E3 -Version ist, bzw. in welchen Bereichen sie sich zu den „standard“ Elektroprops unterscheidet. Genau dieses Thema wird der folgende Artikel aufklären!

Read More »