Graupner MZ-24Pro Grundeinstellungen (V2,029)

Du bist hier:

Graupner MZ-24Pro (V2,029)

Grundprogrammierung:

Ein Schalten

  • solange kein Empfänger gebunden ist, bei „Warnung“ auf AUS stellen
  • wenn (BILD) kommt, bei „Alarm Feldst.“ auf Taste „EIN“ drücken und auf „RÜCK“

Nun kann man ein neues Modell programmieren

  • BASIS (rechts unten das „B“ )
  • MOD.AUSW drücken
  • neuen Speicherplatz wählen zb „MODEL NAME 2“ und „NEU“ drücken
  • am besten nun „ASSI“ (Assistenz) drücken
  • einen Namen vergeben, am Ende auf „=“ drücken
  • „ASSI“ drücken
  • Modelltyp wählen – zb „SEGEL“
  • F-TYP wählen (Flächentyp)
  • Leitwerk aussuchen
  • mit oder ohne Motor
  • wenn der Empfänger gebunden ist kann man nun die Servomitte und Reverse einstellen
  • weiter mit „ASSI“
  • bei gebundenen Empfänger nun die Endausschläge überprüfen
  • weiter mit „ASSI“
  • das selbe mit DR/Expo und M-STOP (Motorstop)
  • am Ende nun „ENT“ drücken

Empfänger binden: (zb GR-24)

1. Möglichkeit

  • Sender und Empfänger einschalten
  • „SET“ drücken
  • am Empfänger die SET Taste drücken bis sie Rot/Grün leuchtet
  • innerhalb von 3 Sec! Am Sender auf die Taste „AUS“ unter RX1 drücken
  • der Empfänger sollte gebunden sein

2. Möglichkeit

  • Sender und Empfänger einschalten
  • unter „Warnung“ am Sender – „EIN“ drücken
  • „BASIS“ drücken
  • „SEND.SET“ drücken
  • am Empfänger die SET Taste drücken bis sie Rot/Grün leuchtet
  • innerhalb von 3 Sec! Am Sender auf die Taste „AUS“ unter RX1 drücken
  • der Empfänger sollte gebunden sein

(es kann sein das man es nochmals machen muss, da man nicht schnell genug war)

Inhaltsverzeichnis
Right Menu Icon
X